VEINAL Volleys Bamberg
Die Bayernligamannschaft der VG Bamberg

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir sind die Bayernliga-Mannschaft der Volleyball-Gemeinschaft Bamberg. Nach unserem Aufstieg aus der Landesliga in der letzten Saison, sind wir schon sehr gespannt auf die Bayernliga. 

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer an unseren Spieltagen - diese Saison gibt´s an unseren Heimspieltagen im Georgendamm sogar Volleyball im Doppelpack - zusammen mit den volley.ballarinas könnt ihr euch direkt zwei hochklassige Spiele in Folge anschauen.

Genauere Infos zu den einzelnen Terminen findet ihr im Spielplan oder den Veranstaltungen. Wir freuen uns auf viele Zuschauer und lautstarke Unterstützung! Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt!

 


Unser Hauptverein

 

Eintrittpreise: Erwachsene 3,00€, VG-ler/Kinder 1,50€


News


Zurück zur Übersicht

12.12.2017

Spielbericht zum 09.12.2017

Am vergangen Samstag, den 09.12.2017, waren die Veinal Volleys Bamberg zu Gast beim TSV Eibelstadt II, um ihren letzten Spieltag in diesem Jahr anzutreten. Trotz eines gewonnen Satzes endete die Begegnung für die VG Bamberg II mit einer 1:3 Niederlage.
Den ersten Satz gaben die Bambergerinnen mit 20:25 an ihre Gegnerinnen ab, trotz stabiler Annahme und Abwehr. Leichte Aufschläge der Veinal Volleys führten dazu, dass der TSV Eibelstadt II ins Spiel kam und leicht punkten konnte.
Im zweiten Satz nahm Trainer Alfred Bayer zwei außergewöhnliche Wechsel vor: Außenangreiferin Sofie Eckle wurde in der Mitte des Satzes für Judith Kemper auf der Mittelangreifer-Position eingewechselt. Elena Schleuppner, die normalerweise die Position Diagonalangriff spielt, wurde kurz danach für Larissa Klob als Außenannahme-Spielerin gebracht. Beide meisterten ihre Aufgabe, trotz ungewohnter Position, und überzeugten durch gute Angriffe und gelungene Abwehraktionen. Leider reichte es auch in diesem Satz nicht und somit endete dieser wiederum mit einem 20:25.
Die Mädels der Veinal Volleys Bamberg gaben aber nicht auf und kämpften im 3. Satz um jeden Ball. Durch gute Angriffe von Carolin Reinke und Anja Elser, aber auch eine Steigerung in den Aufschlägen gewann das Team den 3. Satz mit einem klarem 25:16.
Motiviert und mit der Hoffnung auf einen Tie-Break ging es in den 4. Satz. Die beiden Mannschaften lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen und versuchten jeden Punkt zu ergattern. Dennoch musste sich die VG Bamberg II mit einem knappen 22:25 geschlagen geben und konnte somit keinen Punkt mit nach Hause nehmen.
Für die Veinal Volley Bamberg spielten: Nina Bartilla, Maria Bayer, Sofie Eckle, Anja Elser, Judith Kemper, Larissa Klob, Carolin Reinke, Elena Schleuppner, Vanessa Tümpner, Anna Wöckel Trainer: Alfred Bayer



Zurück zur Übersicht



 

             

 

Veranstaltungen

15.12.2018
VEINAL Volleys vs. TSV Zirndorf
Georgendamm Halle in Bamberg   mehr
13.01.2019
VEINAL Volleys vs. SV Schwaig
Georgendamm Halle in Bamberg   mehr
27.01.2019
VEINAL Vollyes vs. VGF Marktredwitz
Georgendamm Halle in Bamberg   mehr
24.02.2019
VEINAL Volleys vs. TSV Abensberg
Georgendamm Halle in Bamberg   mehr
10.03.2019
VEINAL Volleys vs. ASV Veitsbronn
Georgendamm Halle in Bamberg   mehr